Förderung von Computerkursen

BildungsScheck Nordrhein-Westfalen

Bildungsscheck Weiterbildung
Bildungsscheck_logos

EDV-Kurse zum halben Preis

Förderung in NRW – 50% oder 500€/Mitarbeiter
  • Mit dem BildungsScheck NRW unterstützt die Landesregierung die Teilnahme an einer beruflicher Weiterbildung.
  • Das Förderangebot richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Betriebe, Beschäftigte, Berufsrückkehrende und Selbständige.
  • Sparen Sie 50% der Kursgebühren bzw. maximal 500,00 € pro Mitarbeiter.
  • Wer kann einen individuellen BildungsScheck erhalten?
    • grundsätzlich alle Einzelpersonen, insbesondere Beschäftigte (auch in Elternzeit), Berufsrückkehrende und Selbständige mit Wohnsitz in NRW
    • zu versteuerndes Jahreseinkommen muss bei Einzelveranlagung mehr als 20.000 Euro und maximal 40.000 Euro betragen
    • Die Weiterbildung muss in einem individuellen beruflichen Zusammenhang stehen
  • Wer kann einen individuellen BildungsScheck erhalten?
    • grundsätzlich alle Einzelpersonen, insbesondere Beschäftigte (auch in Elternzeit), Berufsrückkehrende und Selbständige mit Wohnsitz in NRW
    • zu versteuerndes Jahreseinkommen muss bei Einzelveranlagung mehr als 20.000 Euro und maximal 40.000 Euro betragen
    • Die Weiterbildung muss in einem individuellen beruflichen Zusammenhang stehen
  • Wer kann einen betrieblichen BildungsScheck erhalten?
    • Der Sitz und/oder die Arbeitsstätte des Unternehmens muss sich in NRW befinden
    • Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeiter*innen (Vollzeitäquivalente)
    • Pro Kalenderjahr kann ein Unternehmen bis zu zehn BildungsSchecks für seine Beschäftigten erhalten
    • Pro Kalenderjahr maximal ein BildungsScheck je Mitarbeiter
  • So wird der BildungsScheck NRW beantragt
    • Der BildungsScheck wird im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches in autorisierten Beratungsstellen ausgegeben. Dies muss zwingend vor Beginn der Weiterbildung erfolgen.
    • Kontaktdaten Ihrer passenden Beratungsstelle finden Sie hier: Beratungsstellensuche

Bevor Sie einen Bildungsscheck zur Förderung der Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter/-innen beantragen können, benötigen Sie ein Angebot, in dem die Maßnahme aufgeführt ist.

Gerne stellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot aus.

Rufen Sie uns einfach an und wir beraten Sie gerne!

– BildungsScheck Beratungsstellen:

Handwerkskammer
zu Köln

Heumarkt 12
50667 Köln
0221 2022-0

Phoenix Köln e. V.


Graeffstr. 5
50823 Köln
0221 29832-103

Fortbildungszentrum Köhlstraße 
der Handwerkskammer zu Köln

Köhlstr. 8
50827 Köln
0221 2022-250

IHK Köln, Geschäftsstelle Leverkusen

An der Schusterinsel 2
51379 Leverkusen
02171 4908-9905

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – wir melden uns kostenfrei und unverbindlich zurück und besprechen gerne alle offenen Fragen.

0221 280 672 44

Rufen Sie an und lassen
Sie sich persönlich beraten.

0174 6000 455

Schreiben uns über WhatsApp

Öffnungszeiten

Mo-Fr:  10:00 - 19:00 Uhr
Mo-So: 10:00 - 20:00 Uhr

(Premium & PRO Kunden)

Wann sollen wir zurückrufen?